Nachrichten von wax.at

wax.at News


wax.at News
Am 8. April wurden die Feuerwachen Gneixendorf, Hauptwache und Hollenburg zu einem LKW-Brand in Stein alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort rüsteten sich die Atemschutzgeräteträger vollständig aus, um sofort mit den Löschma?nahmen beginnen zu können.


wax.at News


wax.at News
Am Mittwochnachmittag wurde der dritte Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl in die Esplanade zu einer ?lspur alarmiert.


wax.at News
Am Ostersonntagmorgen wurden die Einheiten der Feuerwache Ahorn ?? Kaltenbach, sowie der Hauptfeuerwache und der FF Pfandl zu einem Brandmeldealarm in die Kaltenbachstra?e alarmiert.


wax.at News
Die Feuerwehr Mitterwei?enbach hat die jährliche Landschaftssäuberung 2021 über die Bühne gebracht.


wax.at News
Am bisher wärmsten Tag des Jahres brach im Mödlinger Waldgebiet ein Brand aus, der sich im trockenen Föhrenwald rasch ausbreitete. Am 1. April kurz nach 19:00 Uhr wurden die ersten Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzstelle liegt oberhalb der Stadt in einem beliebten Naherholungsgebiet und ist mit Fahrzeugen kaum erreichbar. Sieben Feuerwehren mit 130 Mitgliedern waren bis in die Nachtstunden damit beschäftigt, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Unterstützt wurden sie dabei von zwei Huberschraubern des Innenministeriums. Der Einsatz dauerte bis Freitagnachmittag.


wax.at News
Waidhofen/Thaya zu einer Türöffnung in einer Wohnhausanlage an. Eine Dame war in einer verschlossenen Wohnung gestürzt und konnte nicht mehr selber aufstehen.


wax.at News
Zu einer Menschenrettung in der Nähe des Flugplatzes Gneixendorf sind am Donnerstagnachmittag, 01.04.2021, mehrere Feuerwehren aus dem Bezirk Krems gerufen worden. Bei einem Landeversuch mit einem Segelflugzeug ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei Insassen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.


wax.at News
Zum zweiten mal innerhalb 3 Tagen musste die Feuerwehr Lauffen zu einem Verkehrsunfall ausrücken.


wax.at News
Die Feuerwehr Retz wurde am Mittwoch den 31. März 2021, um 03:21 Uhr, mittels Sirene, zu einem Wohnhausbrand durch Florian N? alarmiert. Aufgrund der Alarmierung wurde die Alarmstufe B3 ausgerufen und alle Feuerwehren des Unterabschnittes Retz (FF Kleinhöflein, FF Klein Riedenthal, FF Obernalb und FF Unternalb) sowie die Feuerwehr Watzelsdorf, die im Falle eines B3 mitalarmiert wird, rückten in einer Mannschaftsstärke von 105 Mitglieder zum Einsatz aus.


wax.at News
Am Mittwoch, den 31. 03. 2021 um 15:03 Uhr wurde die Feuerwehr Kernhof, sowie die Feuerwehr St. Aegyd Markt und BTF RTA zu einem Waldbrand (B2) oberhalb des Sägegeländes in Kernhof alarmiert. Ca. 200 m² Unterholz am Kogel neben dem Sägewerksgelände brannten aus unbekannter Ursache.


Gestern fand nach langen Vorbereitungsarbeiten der offizielle Spatenstich zum Neubau der Bezirks-Feuerwehreinsatzzentrale, in dem auch der Stützpunkt der Bergrettung Liezen untergebracht ist, statt. Pandemie-bedingt in sehr kleinem Rahmen und unter Einhaltung strenger, hygienischer Bestimmungen, deshalb auch unter Ausschluss der ?ffentlichkeit und unserer Medienpartner. TeilnehmerInnen am Spatenstich: LAbg. Bgm. Armin Forstner, MPA, LAbg. Michaela Grubesa, OBR Dir. Heinz Hartl, BR Reinhold Binder, ?BRD-Ortsstellenleiter Martin Vasold, Bgm.in Roswitha Glashüttner und Bauleiter Christian Danner (übrigens auch Kommandant der FF Palfau) mit Polier Klaus Brandl. Der Baubeginn im April wurde bereits festgelegt und erfolgt je nach günstiger Wetterlage.


wax.at News
Wie ein Team schwedischer Wissenschaftler von der Universität Malmö unter der Leitung von Nils Holgersson jetzt herausfanden, könnte der Einsatz von Luftfahrzeugen bei Waldbränden vielleicht bald der Vergangenheit angehören.
Das Team untersucht die Waldbrände der letzten 5 Jahr in Skandinavien auf die wirtschaftsökonomische Relevanz im Kosten Nutzen Vergleich. Hier bei zeigte sich, dass die Kosten für den Einsatz von Löschflugzeugen und Hubschraubern in keinem Verhältnis zum Wert der Geretteten Wald- und Wiesenflächen steht.


wax.at News
Am 30.03.21 kam es in Weichselbaum gegen 14:45 zu einem Holzsto?brand. Aus bisher ungeklärter Ursache begann ein Holzhaufen zu brennen und griff auf die Wiese über. Die Feuerwehren Maria Bild und Weichselbaum konnten innerhalb kurzer Zeit den Flurbrand löschen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein ?bergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindert werden.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend fr Sie zu verbessern. Mehr Informationen